05.11.2017

{Gehört}: Monster 1983–Staffel III | Ivar Leon Menger

171105 Monster1983-III
Autoren: Ivar Leon Menger, Anette Strohmeyer, Raimon Weber
Titel: Monster 1983 – Staffel III
Reihe: Monster 1983
Genre: Thriller, Horror
Verlag: Audible Studios, [31.10.2017]
Spieldauer: [667 Minuten], ungekürzt
Sprecher: David Nathan, Luise Helm, Simon Jäger, Nana Spier, Ekkehardt Belle, Andreas Fröhlich u.v.m.
gehört über die Audible-App

klick zu Amazon.de
klick zu Audible.de


Inhaltsangabe (Audible):

Amy ist zurück in Harmony Bay - und mit ihr das Monster. Cody weiß, dass seine kleine Tochter eine Gefahr für die gesamte Stadt darstellt, und trotzdem kann er es nicht zulassen, dass irgendjemand ihr etwas antut. Eine echte Zerreißprobe bahnt sich an.
Als sich unter den Einwohnern der kleinen Küstenstadt ein merkwürdiges Virus verbreitet, das die Betroffenen unkontrollierbar macht, scheint der Nachtmahr allerdings nicht mehr die einzige Gefahr zu sein. Sheriff Landers muss handeln, um seine Stadt zu retten - und trifft dabei eine folgenschwere Entscheidung...

©2017 Ivar Leon Menger (P)2017 Audible GmbH

Meine Meinung:

gruselig, spannend, einmalig

Als Fan von Ivar Leon Menger und Mitarbeiter (wie Anette Strohmeyer) und absoluter Fan von der Hörspiel-Serie “Monster 1983” war klar, dass ich mir die neue und letzte Staffel kaufen würde, sowie sie erscheint. Da der 28. des Monats immer mein Abo-Tag ist, konnte ich auch am 28.10.17 die komplette 3. Staffel vorbestellen und am 31.10.17 herunterladen. 

Und ich bin wieder restlos überwältigt und überzeugt von dem Können der Autoren genauso wie von der schauspielerischen Leistung der Sprecher. Wer sich gern ein bisschen gruselt und in der Zeit zurückversetzen lässt, Hörspiele liebt und Sprecher wie David Nathan und Simon Jäger, der sollte sich diese Hörspiel-Staffeln nicht entgehen lassen. Glaubt mir, ihr werdet es nicht bereuen!

Man bleibt auch gern noch ein paar Minuten im Auto sitzen, weil es grad so spannend ist. Alle Sprecher leisten hervorragende Arbeit, und es fiele mir schwer, eine Szene zu nennen, die mir besonders gefallen hat, wie es viele im Abspann taten, mir hat im Grunde genommen ALLES einfach super gefallen. Auch von den Personen her gibt es eigentlich keine bestimmte, die ich hervorheben würde – sie waren ausnahmslos alle überragend.

Sheriff Cody zerbricht an den vielen Problemen, wird zum Alkoholiker und einer recht weinerlichen Figur, Sheriff Landers dagegen hat sich von der ersten Staffel an sehr gut entwickelt und ist in seine Rolle wunderbar hineingewachsen, Auch Mechaniker Mike, nun in erster Linie Deputy, macht eine gute Figur. Selbst Bacon und Tobi haben sich verändert, sind gewachsen… Kurz, man kennt sie inzwischen alle und heißt sie mit Freude willkommen.

Kopfkino vom Feinsten und die ideale akustische Untermalung bei fast allem. Auch das Cover passt wieder hervorragend zu den vorangegangenen Staffeln, und ich habe dieses Mal auch in den Nachtmodus geschaltet, weil es einfach besser passt.

Für mich ist dieses Hörspiel wiederum ein Überflieger und 11/10 Punkte wert!

10-10

Die Hörspielstaffeln:

Monster 1983. Staffel 1 – rezensiert 12.11.2015 – 10/10 Punkte
Monster 1983. Staffel 2 – beendet 08.11.2016 – 11/10 Punkte
Monster 1983. Staffel 3 – beendet 05.11.2017 – 11/10 Punkte

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...