18.01.2017

{Gehört}: Erbe und Schicksal | Jeffrey Archer

170118 Clifton3

Autor: Jeffrey Archer
Titel: Erbe und Schicksal
Reihe: Die Clifton-Saga (3)
Übersetzer: Martin Ruf
Genre: Gegenwartsliteratur, Familien-Saga, zeitgen. Literatur
Verlag: Heyne [11.04.2016]
TB: 512 Seiten, 9,99 €, ISBN: 3453471369
Kindle-Edition: 513 Seiten, 8,99 €, ASIN: B00XSQC1YQ
Random House Audio, [08.04.2016]
Spieldauer: [792 Minuten] (ungekürzt)
Sprecher: Erich Räuker
Reg. Preis/im Premium-Abo/im Flexi-Abo:
25,95 € / 24,16 € bzw. 1 GH / 9,95 €
Whispersync for Voice verfügbar

Klick zu Amazon.de
klick zu Audible.de

Inhaltsangabe (Audible):

England 1945: Der Zweite Weltkrieg ist beendet. Harry Clifton, der sich aus den Hafendocks Bristols hochgearbeitet hat, und sein treuer Jugendfreund Giles Barrington, Sprössling der Schifffahrt-Dynastie Barrington, haben überlebt. Endlich hat Harry zu seiner großen Liebe gefunden, zu Giles' Schwester Emma Barrington. Doch ein langer Schatten droht auf die jungen Menschen zu fallen. In einer dramatischen Verhandlung obliegt es dem Haus der Lords festzulegen, wer das Vermögen der Barringtons rechtmäßig erben wird: Harry oder Giles. Harry weiß, dass die Entscheidung seine Verbindung mit Emma für immer zerstören könnte. Für die Familien Clifton und Barrington beginnt eine neue Epoche voller Intrigen und Verrat.

©2013 / 2016 Jeffrey Archer / Heyne. Übersetzung von Martin Ruf (P)2016 Random House Audio

Meine Meinung:

Der dritte Band der Familien-Saga schließt an das Ende des zweiten Bandes an, welcher mitten in der langatmigen Debatte endete, wer der beiden Freunde der Erbe des Barrington-Vermögens wird. Die Entscheidung hierüber wird am Beginn dieses Buches gefällt, und es fällt dem Richter nicht leicht, hat seine Entscheidung doch schwerwiegende Folgen.

Doch dies ist nicht die einzige Debatte in diesem dritten Band. Giles hat sich entschieden in die Politik zu gehen und sich zum Abgeordneten aufstellen zu lassen. Natürlich hat er Feinde und Widersacher, die zu drastischen Mitteln greifen und sogar betrügen, um Vorteile ihm gegenüber zu bekommen. Die langen Debatten sind zeitweise sehr langatmig, ganz so ausführlich hätte es nicht zu sein brauchen für meinen Geschmack.

Intrigen, Verbrechen, Spionage und mehr – der Autor lässt seine Figuren wirklich einiges er-, durch- und überleben. Besonders das Ende dieses Buches mit einem geradezu mörderischen Cliffhanger hat es wieder in sich.

Gewohnt gut hat Erich Räuker seine Aufgabe als Sprecher erfüllt. Seine Stimme passt gut zu dieser Art von Familien-Saga und hat mich über viele Stunden bestens unterhalten. Ich gebe 08/10 Punkte.

ipodipodipodipodipodipodipodipodipod_sepiaipod_sepia

Weitere Bücher der Reihe:

1. Spiel der Zeit – beendet 02.11.2016 – 09/10 Punkte
2. Das Vermächtnis des Vaters – beendet 20.11.2016 – 09/10 Punkte
3. Erbe und Schicksal – beendet 18.01.2017 – 08/10 Punkte
4. Im Schatten unserer Wünsche
5. Die Wege der Macht
6. Möge die Stunde kommen
7. Winter eines Lebens

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...