15.01.2009

Ausgehört: Leichenraub

Manche Bücher sind streckenweise langatmig, und manchmal ist man auch nicht in der Stimmung für bestimmte Genre. So habe ich zwar "Das Schwert der Keltin" angelesen, aber bin irgendwie noch nicht sehr weit gekommen. Stattdessen gehen eben Krimis und Thriller recht gut.

Ähnlich verhält es sich mit den Hörbüchern. Ursprünglich wollte ich ja den 3. Teil aus der Lang-Reihe von Christ

oph Marzi hören (ich vermute, es ist der 3. Teil von Lycidas), welcher über Audible in ungekürzter Fassung gelesen wird. Aber das ziiiiiiieht sich in die Länge... Deshalb habe ich wieder ein Buch von Tess Gerritsen eingeschoben. Von der Rizzoli-Reihe bin ich ja mehr als nur überzeugt. Leichenraub nun gehört nicht in diese Reihe. Es ist auch völlig anders geschrieben, denn hier stößt Julia Hamill im Garten ihres gerade erst erworbenen Hauses auf die Gebeine einer Toten. Dr. Isle hat einen kurzen Gastaufenthalt und gibt nur zur Kenntnis, dass es sich um eine vor langer Zeit ermordeten Frau handelt.

Julia geht mit dem alten Henry und später auch mit ihrem Nachbarn Tom auf Recherchejagd und deckt eine Geschichte um den Westend-Ripper auf, der im frühen 19. Jahrhundert sein Unwesen trieb. Das Ende ist völlig verblüffend und nicht vorhersehbar.

Zeitweise war ich dermaßen gerührt, dass ich einige Taschentücher brauchte.

Tess Gerritsen hat hier einen wundervollen Krimi geschaffen, der Vergangenheit und Gegenwart hervorragend miteinander verbindet. Ich konnte es nicht abwarten, weiter zu hören. Und auch, wenn ich zunächst etwas enttäuscht war, dass es kein Rizzoli-Thriller ist und auch hier wieder Mechthild Großmann liest, so habe ich mich doch mit beidem recht bald abfinden können. Einziges Manko ist vielleicht, dass die Geschichte in der Gegenwart ein wenig konstruiert wirkt.

Fazit: Ein wundervolles Buch und für mich ganze wert. - Was ich als nächstes höre, weiß ich noch nicht - ich hau mich erst mal ins Bett...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...